Große Investition in die HTL-Ausbildung

Land Vorarlberg, Wirtschaftskammer und Industrie finanzieren 16 neue Drehmaschinen für den Werkstättenunterricht an der HTL Bregenz. 16 neue Drehmaschinen im Wert von rund € 577.000,00.

16 neue Drehmaschinen im Wert von rund 577.000 Euro sind an der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) Bregenz seit Anfang 2013 im Einsatz. Neben dem Land Vorarlberg haben sich an der Finanzierung heimische Industriebetriebe (Doppelmayr, Blum, Liebherr), die Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie (V.E.M.) sowie die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Vorarlberg beteiligt. Damit wird auf eine teilweise Überalterung der infrastrukturellen Ausstattung an der Höheren Technischen Lehranstalt reagiert. Mehr erfahren Sie unter dem ländle.tv-Filmbeitrag.

3388 views

28. Februar 2013

Rückfragen an:
Nina Finzgar


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login