Angewandte Künstliche Intelligenz – Warum hat Europa eine große Chance im Bereich KI?

Angewandte Künstliche Intelligenz – Warum hat Europa eine große Chance im Bereich KI?

Video-Mitschnitt des WKO-Webinars mit Dietmar Millinger und Clemens Wasner, Gründer AI Austria Die "AI-Landscape Austria" belegt eindrucksvoll, dass sich viele österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit Künstlicher Intelligenz beschäftigen. "Offline KI", also der Einsatz von KI außerhalb der Internetnutzung steht erst am Anfang. "Gerade im für uns so wichtigen Bereich des Maschinenbaues können wir weiterhin eine führende Rolle spielen. KI-Basistechnologien gibt es meist günstig, oder sogar als open source und neue, eben noch kaum für möglich gehaltene Technologien, werden ständig (weiter-) entwickelt. - Und unsere Unternehmen besitzen das so wichtige Knowhow zu den internen Prozessen und horten meist auch einen riesigen Schatz an (ungenutzten) Daten. Wir dürfen es jetzt nicht verschlafen und sollen KI dort einsetzen, wo wir einen Nutzen haben. So erhalten wir die derzeit vorhandenen Wettbewerbsvorteile," sind sich die beiden KI-Propheten einig. Mehr zum Thema Künstliche Intelligenz: http://www.wko.at/ki

180 views

7. April 2021

Rückfragen an:


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login