Wirtschaftsparlament fordert besseres Corona-Management

Fachkräftemangel trotz Corona langfristig Hauptproblem

Einen Tag vor der Ankündigung des aktuellen Corona-Lockdowns hat das steirische Wirtschaftsparlament getagt und - angesichts der bereits absehbaren neuerlichen Vollbremsung für die heimische Wirtschaft - das politische Pandemie-Management auf Bundes- und Landesebene scharf kritisiert. Zweites großes Thema der Sitzung: der Fachkräftemangel, der langfristig die größte Herausforderung für den Wirtschaftsstandort Steiermark darstellt.

248 views

24. November 2021

Rückfragen an:
Mag. Mario Lugger


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login