Trendit 2017

Innovationen vorantreiben heißt oft, Terrain zu betreten, das von Normen und gesetzlichen Rahmenbedingungen noch nicht erfasst ist.

Die juristische Realität holt Entwickler und Anwender bisweilen erst später ein. So sehen sich jetzt all jene, die in den letzten Jahren auf die Erfassung, Analyse und Nutzung von Kundendaten gesetzt haben, mit der neuen EU Datenschutzgrundverordnung konfrontiert. Mit Blockchain und Bitcoin steht die nächste Technologie in den Startlöchern, für die noch kaum Regularien existieren. Den spannenden Fragen, die sich aus diesem Spannungsfeld ergeben, stellten sich ExpertInnen und TeilnehmerInnen im Rahmen des Trendit auf Einladung der Fachgruppe UBIT Ende August in der Burg Perchtoldsdorf. Copyright: leadersnet.tv

567 views

15. September 2017

Rückfragen an:
Fachgruppe UBIT


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login